faq

GOOD TO KNOW – UNSER ZUTATENLEXIKON

Unsere Drinks überzeugen: 100% natürlich, vegan und klimapositiv. Und natürlich durch beste Bio-Inhaltsstoffe. Was genau in unseren Drinks steckt, verraten wir Dir hier.
HAFER - GOOD AS GOLD
Dass wir Fans des traditionellen Superfoods sind, ist längst kein Geheimnis mehr. Warum wir Hafer so feiern? Ganz einfach: Das Getreide wächst bei uns in Deutschland vor der Haustür. Hafer überzeugt mit einer extrem guten Nährstoffbilanz. Der leicht süßliche Geschmack hat nicht nur im Kaffee Suchtpotenzial, sondern eignet sich auch perfekt zum Verfeinern süßer und herzhafter Speisen.
KURKUMA - GELB MACHT GLÜCKLICH
Süß im Geschmack, golden in der Farbe: die Rede ist von Gelbwurz! Also known as Safranwurzel. Oder eben Kurkuma. Die sagenhaften Benefits bleiben in jedem Fall gleich: Die in Kurkuma enthaltenen ätherischen Öle sowie das Polyphenol Curcumin, verantwortlich für die gelbe Färbung, haben einen entzündungshemmenden und antioxidativen Effekt auf den gesamten Organismus. Ob Verdauungsbeschwerden, hohe Cholesterinwerte oder schlechte Stimmung: Kurkuma is your friend! Schon gewusst? Wenn sie nicht gerade als Heilmittel im Einsatz ist, verleiht sie auch gerne verschiedenen Lebensmitteln eine schöne Farbe.
INGWER - THIS ROOT IS ON FIRE
Ein Leben ohne Ingwer ist möglich - aber läuft auf Sparflamme! Das Gingerol, eine würzig-aromatische Substanz, verleiht dem Ingwer die beliebte Schärfe. Und unserer Golden Milk das richtige „Kaboom“! Neben Vitamin C enthält die Power-Knolle zahlreiche Mineralstoffe wie Eisen, Magnesium und Kalzium und ist außerdem für seine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung bekannt. Der Name Ingwer lässt sich übrigens aus dem Sanskrit herleiten: „singavera“ bedeutet so viel wie „Wurzel mit Hörnern versehen“. We say: hottest Hörnchen ever!

Wusstest Du, dass...

... in Indien Goldene Milch als Teil des Ayurveda bereits seit hunderten von Jahren getrunken wird?

ZIMT - IN DER RINDE LIEGT DIE KRAFT
Im Zweifel einfach zu allem eine Prise Zimt dazugeben! So wie wir bei unserem Golden Oat Drink. Weil sich das süß-scharfe Aroma wie eine wohlige Decke über den Gaumen legt. Schmeckt wie Nachhausekommen - und duftet auch so. Einmal im Körper angelangt, entfaltet das braune Zauberpulver dann sein wahres Potenzial: es aktiviert die Wärmebildung im Körper und bringt den Stoffwechsel auf Hochtouren. Nach einer dänischen Tradition wird man übrigens unter einem Vorwand auf die Straße gelockt und mit Zimtstangen beworfen, sofern man vor seinem 25. Lebensjahr noch nicht verheiratet ist. Mal ehrlich, selbst das ist doch auch einfach nur: sweet!
SCHWARZER PFEFFER - DER EINHEIZER
Kein gutes Line-up ohne solides Warm-up! Ist beim Lieblingsfestival so - und gilt auch für unseren Golden Oat Drink. Der wäre zwar auch ohne den schwarzen Pfeffer verdammt gut. Aber erst sein Wirkstoff Piperin schafft es, die Bioverfügbarkeit von Curcumin um ein Vielfaches zu erhöhen. Und damit seine Wirkung richtig zu entfachen. Gut zu wissen: am besten funktioniert das mit dem einzig „echten“ Pfeffer der Pflanzenart Piper Nigrum. Ihre Steinfrüchte enthalten genau die verdauungsfördernden und aktivierenden Inhaltsstoffe, die es für das gesunde Zusammenspiel braucht.